Anodyne 2: Return to Dust Review – Zelda und Psychonauts verbinden sich zu einem bezaubernden formalen Experiment im test

Anodyne 2: Return to Dust Review - Zelda und Psychonauts verbinden sich zu einem bezaubernden formalen Experiment im test

Ich habe seit 1996 keine Sonnenuntergänge wie diesen mehr gesehen. Die Inselkulisse von Anodyne 2 ist explizit dem Aussehen und der Haptik von 3D-PS1- und N64-Spielen nachempfunden und ähnelt einer Version von Hyrule Field, die von den Korallenriffen von verschlungen wird Square Enix Chrono Cross. Es ist eine exquisite Nachbildung einer verlorenen Zeit in der Landschaftsgestaltung von Videospielen, vom Aliasing auf den Wasserfällen bis zu den schmutzigen Gemälden entfernter Umgebungen, die als Portale für andere Gebiete dienen. Bei aller unberührten historischen Besonderheit beherbergt dieses Reich jedoch einen schleichenden Verfall – den Nano Dust, eine rätselhafte Kraft, die den Geist und den Körper der Bewohner von New Theland befällt und seltsame Ängste und Wünsche hervorruft (oder zumindest aufdeckt) .

Anodyne 2: Return to Dust Review - Zelda und Psychonauts verbinden sich zu einem bezaubernden formalen Experiment im test Sie müssen nicht die 2013 veröffentlichte Original-Anodyne spielen, um Anodyne 2 zu genießen. Die Spiele teilen Konzepte und Themen, sind jedoch eigenständige Geschichten.

Hier kommen Sie ins Spiel. Sie spielen Nova, einen silbergekleideten, stacheligen Erholungsagenten, der vom Zentrum, dem unsichtbaren Schöpfer und Aufseher der Insel, aus einem Ei geschlüpft wurde. Mit Ihrer Fähigkeit, auf mikroskopische Größe zu schrumpfen (was ein leicht mystifizierendes, aber erfreuliches, rhythmisch passendes Minispiel beinhaltet), müssen Sie sich in die Seele jedes neuen Thelanders teleportieren und mit Ihrer Vakuumpistole die Fäule aus ihrem Innenleben entfernen, um seltsame Phantasien zu beseitigen durch angesammelten Staub. Sie werden diesen Staub dann in einer Sicherheitsanlage in der einen Stadt des Spiels, Cenote, abladen, wo er als Energie verwendet werden kann, um die Staubstürme der Insel zurückzudrängen und neue Gebiete freizulegen. Anodyne 2 spielt gerade sein Ass: In der Psyche jedes Charakters ist eine andere, ältere Art von Spiel zusammengerollt, ein wunderschön gearbeiteter 2D-Mosaik-Dungeon im Geiste von Link to the Past.

Anodyne 2: Zurück zum Staub

  • Entwickler: Analgetic Productions
  • Herausgeber: Analgetische Produktionen
  • Verfügbarkeit: Jetzt auf PC, Mac und Linux erhältlich

Dies ist eine Branchengeschichte, die nicht als rücksichtsloser Marsch des technologischen Fortschritts definiert wird , aber wie die Ringe eines Baumes – Hardware-Einschränkungen, Designkonventionen und ästhetische Traditionen, die umeinander gewickelt sind. Abgesehen davon, dass dies eine viel zu statische Metapher ist: Die Leistung von Anodyne 2 liegt darin, dass es sogar über die Brillanz seiner Generation hinausgeht, ein Universum von Kurzform-Experimenten zu umfassen. Dabei entsteht auch Skepsis gegenüber der vom Zentrum vertretenen Ethik der Symmetrie und der Kontrolle der Autoren, da Nova lernt, den Staub in einem weniger ängstlichen Licht wahrzunehmen. Die übergreifende Fabel des Spiels ist recht einfach, trotz des leicht erschreckenden theoretischen Flairs und der Selbstreflexivität seines Schreibens. Es ist eine Coming-of-Age-Geschichte über das Lernen, mit der Hässlichkeit und Unsicherheit des Lebens zu leben, um der Schönheit und Überraschung des Lebens willen.

Anodyne 2: Return to Dust Review - Zelda und Psychonauts verbinden sich zu einem bezaubernden formalen Experiment im test

Wie in den alten Zelda-Dungeons ist jede innere Welt ihre eigene kleine, maßgeschneiderte Polly Pocket-Konfektion von Requisiten und Geschichten, die auf einfachen, wiederkehrenden Konzepten beruht: Schlösser und Schlüssel, Schatztruhen und Kontrollpunkte, Tore, die sich erst öffnen, wenn alle Feinde in der Nähe getötet wurden. Viele von ihnen beherbergen auch einen Boss, dessen Niederlage eine Sammelkarte im Top Trumps-Stil ergibt, mit der Sie Ihre Staubspeicher erweitern und die Geschichte vorantreiben können. Wie Kirby kann Nova feindliche Lebewesen, die von Dragon Questy-Schleimen bis zu explodierenden Kamikaze-Schneemännern reichen, aufsaugen und sie als Projektile ausspucken, um ansonsten unzerstörbare Bedrohungen zu zerstören oder mit außer Reichweite befindlichen Objekten zu interagieren.

Von diesen bloßen Anfängen an findet Anodyne 2 den Weg zu einigen genialen und verblüffenden Orten. Es gibt ein breites Spektrum an Tönen und Genre-Präzedenzfällen im Spiel: In einem Moment durchstreifen Sie einen vagen Solarpunk-Apartmentkomplex, holen Aufträge für einen Modedesigner, im nächsten treiben Sie auf einem zuckerrosa Fegefeuer-Ozean, der an beide Dark Souls 2 erinnert Majula und Spirited Away. Einige Dungeons hängen von einem bestimmten Puzzle-Gimmick ab: einem verrückten Wissenschaftslabor, in dem ein anderer Charakter Ihre Bewegungen in einem benachbarten Raum widerspiegelt. Andere Setups sind grandioser: Es gibt ein mittelalterliches Fantasy-Königreich mit einer entzückenden Faux-Beethoven-Partitur (der Soundtrack des Spiels ist im Allgemeinen großartig), in dem Sie nach magischen Rüstungsstücken suchen, um einen Prinzen zu entsteinen.

Anodyne 2: Return to Dust Review - Zelda und Psychonauts verbinden sich zu einem bezaubernden formalen Experiment im test

Während sich Anodyne 2 weiterentwickelt, setzt es seine eigene Zwei-Welten-Struktur unter Druck. Wenn Sie durch die Psyche einer Person reisen, gelangen Sie manchmal an einen anderen Ort in der Überwelt. ÖWenn Sie einen bestimmten Bereich erreichen, können Sie auch innerhalb von Kreaturen innerhalb anderer Kreaturen reisen und die Kunstrichtung des Spiels von 8-Bit-Konsolen bis zu den Tagen von ColecoVision noch weiter zurückverfolgen. Diese formalen Erkundungen sind ein Stück mit der launischen und unerbittlichen, blutigen Selbstreferenzialität des Schreibens, die an die künstlerischere Vielfalt linker Twitter-Feeds erinnert. Es gibt zum Beispiel Witze darüber, ob die alten Griechen ihre Statuen gemalt haben, und Shakespeare-Narren sind selten so dumm, wie sie erscheinen. Es gibt eine überraschende Fülle an Gedichten, von kostenlosen assoziativen Versen in Datenbankeinträgen (siehe: „Bicalutadmide-Tricks und Haferbrei-Twicks, schnappen Sie die Marktforschung in köstliche Chips)“ bis hin zu atemlosen, blutigen Liebesbeschwerden, die Sie bei offenen Mikrofonabenden erhalten Londons East End.

Vor allem aber gibt es unzählige Witze über Videospiele, darunter Gags über 2D-Treppenfliesen und die Konvention, den Bildschirm während eines inneren Monologs abzudunkeln. Viele dieser Send-ups sind wegwerfbar, aber einige von ihnen haben einen größeren Zweck. Später gibt es beispielsweise eine Freischaltung, die die Innovationskulte von Unternehmen parodiert, indem sie das klassische Schachspiel der Mitte der Kampagne untergräbt, Sammlerstücke hinzuzufügen, um das Interesse an einer weit gereisten Welt wiederherzustellen. Die Laune kann anstrengend sein, aber ich fand sie nie unbegründet – teils dank der Fantasie und der oft feierlichen Qualität der Witze, teils weil alles, was den Zynismus von Anodyne 2 durchschneidet, ergreifend ist.

Anodyne 2: Return to Dust Review - Zelda und Psychonauts verbinden sich zu einem bezaubernden formalen Experiment im test

Dies ist nicht „das Brechen der vierten Wand“ – es ist nicht das selbstgefällige Selbst der Blockbuster-Fortsetzung, die auf die Hohlheit seiner Konventionen hinweist. Die Gags bilden zusammen mit den miniaturisierten Geschichten über Gemeinschaft und Familie, die sie oft umrahmen, ein Mittel zur Verteidigung gegen ein gleichgültiges Universum. Sie sind sowohl Trost als auch Ausdruck von Wut, Angst und Traurigkeit. Dies geht einher mit dem Verständnis, dass die Regeln, aus denen Spiele bestehen (einschließlich der von Anodyne 2), soziale Skripte sind, um unsere Beziehung zu anderen Menschen und Umgebungen zu verstehen. Wie ein Charakter an einem kritischen Punkt der Handlung ausdrückt: „Eine Karte hat nur dann Macht, wenn wir alle ihren Regeln zustimmen.“ Über diese Regeln zu scherzen bedeutet also, die damit verbundenen sozialen Praktiken zur Neuerfindung anzubieten.

Der Wert von Indie-Erholungen wie Anodyne 2 liegt zum Teil darin, dass sie der Chronologie der Veralterung widerstehen, die von Herstellern von Videospielhardware festgelegt wurde. Sie mögen zurückhören, aber sie tun dies nicht nur aus Nostalgie. Sie sind Aussagen über die Gültigkeit von Ästhetik und Methoden zur Strukturierung und Interaktion mit einer Welt, die wir als veraltet empfinden – außer natürlich, wenn wir aufgefordert werden, für einen Remaster durch die Nase zu bezahlen. Anodyne 2 schlägt eine Kunstform vor, die in die Fülle ihres eigenen Ausdrucks kommt und frei ist, Techniken nach Bedarf anzuwenden, um etwas Wertvolles zu sagen, ohne sich Gedanken darüber zu machen, ob sie „neu genug“ aussieht oder den Genreerwartungen entspricht. Es geht zurück, um nach vorne, seitwärts und nach innen zu schauen.

Lesen Sie die Bewertungsrichtlinien von Eurogamer.net.

Manchmal fügen wir Links zu Online-Einzelhandelsgeschäften hinzu. Wenn Sie auf eines klicken und einen Kauf tätigen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

Zu Kommentaren springen (14)

Mehr zu Anodyne 2: Zurück zum Staub

  • Anodyne 2: Zurück zum Staub Review

Über den Autor

Anodyne 2: Return to Dust Review - Zelda und Psychonauts verbinden sich zu einem bezaubernden formalen Experiment im test

Edwin Evans-Thirlwell

Mitwirkender

Einschläfernder Gelbsucht-Trällerer mit Sitz in London . Mag Poesie, seltsame Fiktion, Soulsborne und Overwatch.

Verwandte

RecommendedJourney to the Savage Planet-Rezension – eine wirklich lustige Spielzeugkiste zum Erkunden

Es ist nicht von dieser Welt.

23

Dragon Ball Z: Kakarot-Rezension – eine Feier des Anime, der durch unterdurchschnittliche Inhalte in Mitleidenschaft gezogen wird

Nicht ganz Tien aus Tien.

78

RecommendedShenmue 3-Rezension – eine originalgetreue Fortsetzung einer klassischen

Goldenen Ernte. 222

Star Wars Jedi: Fallen Order Review – solider Kampf voller flacher Geschichten und technischer Probleme

Mediochlorianer.

593

EssentialThe Legend of Zelda: Link’s Awakening Switch-Rezension – ein Traum wird wahr

Tal Tal-Zeichen.

229

Sie können auch genießen …

FeatureFive of the Best: erfundene Wörter

Lächerlich.

135

Feature Nach dem, was ich gespielt habe, dreht sich bei dem neuesten Abenteuer von Dan und Ben alles um die Freuden der Unterhaltung

Chatterbots.

5

Feature2020 in der Vorschau: Kann Halo Infinite die Magie zurückerobern?

Wahrheit und Versöhnung.

92

FeatureRemedy zur Durchführung einer Kampagne im Call of Duty-Stil für die größten FPS der Welt

Es ist höchste Zeit.

32

RecommendedShenmue 3-Rezension – eine originalgetreue Fortsetzung einer klassischen

Goldenen Ernte.

222

Kommentare (14)

Kommentare zu diesem Artikel sind jetzt geschlossen. Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Kommentare mit niedriger Punktzahl ausblenden Ja Nein Bestellen Neueste Älteste Beste Schlechteste Threading Alle erweitern Alle reduzieren

Werbung

Abonnieren Sie The Eurogamer.net Daily

Die 10 beliebtesten Geschichten des Tages, geliefert um 17 Uhr britischer Zeit. Verpassen Sie nie etwas.

Abonnieren

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.