Das neue Update für Google Mail für iOS fügt Siri-Verbesserungen hinzu

Das neue Update für Google Mail für iOS fügt Siri-Verbesserungen hinzu

Das neue Update für Google Mail für iOS fügt Siri-Verbesserungen hinzu Google hat Google Mail in den letzten Monaten viele neue Funktionen hinzugefügt. Sowohl Android- als auch iOS-Nutzer profitierten von dieser Flut von Updates, die das allgemeine Google Mail-Erlebnis weiter verbesserten, obwohl viele von ihnen nur ein oder zwei Dinge hinzufügten.

Das Geheimnis besteht darin, den Fluss der Updates konstant zu halten und sinnvolle Funktionen und Verbesserungen hinzuzufügen, nicht nur knifflige Funktionen, die die Funktionalität nicht wirklich erhöhen. Vor einer Woche hat Google native Unterstützung für die Datei-App hinzugefügt, mit der iOS-Benutzer Anhänge zu ihren Google Mail-E-Mails viel einfacher als zuvor hinzufügen können.

Diese Woche bringt ein weiteres kleines Update eine weitere wichtige Funktion: Unterstützung für Siri-Verknüpfungen. Das von MacRumors entdeckte neue Update wurde bereits im App Store hochgeladen, damit jeder es herunterladen kann.

Mit der neuen Funktion können Google Mail-Benutzer unter iOS eine Verknüpfung erstellen, mit der sie mithilfe der Sprachbefehle von Siri eine E-Mail senden können. Es ist eine raffinierte Verbesserung, die die Funktionalität von Google Mail unter iOS weiter verbessert. Um es zum Laufen zu bringen, gehen Sie einfach zu Einstellungen oder in der Shortcuts-App und Sie können 33876611129ldquo aktivieren; E-Mail senden33876611129rdquo; im Siri Shortcuts-Menü. Derzeit ist dies der einzige von Google in Google Mail aktivierte Sprachbefehl, eröffnet jedoch die Möglichkeit für mehr.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.