Die 8 besten Einträge von Global Game Jam 2020: Diese Indies wollen unsere Welt reparieren

Arbeiter in einer Fabriklinie. Samen im Schmutz entfalten sich zu Pflanzenstielen. Ein Astronaut auf einem Weltraumspaziergang. Wabi-Sabi Keramik reparieren. Das Video all dieser und weiterer Beispiele wurde verwendet, um das Thema des Global Game Jam, Repair 2020 am 31. Januar vorzustellen. Teilnehmer in über 100 Ländern auf der ganzen Welt hatten 48 Stunden Zeit, um eine Idee zu entwickeln, die auf dem Thema basiert und es in die Realität umsetzen.

Jetzt, da die Teilnehmer endlich ein weiteres Wochenende hatten, um den Schlaf nachzuholen, ist es eine großartige Zeit, sich einige der unterhaltsamsten, zum Nachdenken anregendsten und unterhaltsamsten Einträge aus dem diesjährigen Jam anzusehen. Die folgende Liste enthält keineswegs die besten Ideen aus dem Jam und ist nicht ganz repräsentativ. Über 48.000 Menschen nahmen an dem Jam teil, mit Ideen aus allen Genres und Formaten (einschließlich vieler Einträge, die nicht einfach als Videospiel oder Tabletop kategorisiert werden können).

Die meisten der hier genannten Spiele können einfach über die bereitgestellten Links heruntergeladen und auf dem PC gespielt werden. Einige von ihnen wurden von den Richtern des Hubs des New York University Game Centers ausgezeichnet, wo ich es ausprobieren durfte einige der Spiele ausprobieren und lokale Störsender persönlich treffen. Sie finden Hunderte und Hunderte anderer Einträge auf der offiziellen Website von Global Game Jam, auf der Sie hoffentlich einige persönliche Favoriten finden, die nicht auf dieser Liste stehen.

Dad hat den Mond gebrochen

Von Lindsey Kitsis, Joshua Robinson und George Mesinger

Die 8 besten Einträge von Global Game Jam 2020: Diese Indies wollen unsere Welt reparieren

Für mich hat Dad den Mond gebrochen Es fühlt sich ein bisschen so an, als hätten seine Macher Ecco the Dolphin und Getting Over It mit Bennett Foddy in den Teleporter von The Fly gesteckt. Es ist ein 2D-Plattformer mit wunderschöner Pixelkunst und brutalem Design.

Lieber alter Vater, der tatsächlich den Mond zerbrochen hat, kann seine Teile einsammeln, um ihn wieder zusammenzusetzen, aber ein Treffer von einem schwimmenden Fisch oder einer Sternschnuppe wird ihn töten. Er hat auch einen langen Weg vor sich, was bedeutet, dass Sie in einem Augenblick eine Menge Fortschritt lieben können, wenn Sie von einem Hindernis umgestoßen werden oder einfach einen Sprung falsch einschätzen.

„Als Programmierer war ich mit der Mechanik von Plattformspielern ziemlich vertraut, aber ich hatte immer noch die Möglichkeit, einige neue Dinge auszuprobieren“, erzählt Meisinger mir per E-Mail. „Ich persönlich hatte viel Spaß mit der Gestaltung des Levels und der Platzierung der Sternschnuppen. Vielleicht zu viel Spaß, da unser Spiel etwas zu schwierig schien. Wir haben beschlossen, dem Spieler zu erlauben, überall wieder zu erscheinen, was die Dinge ins Gleichgewicht zu bringen schien.“ aus.“ Zu sehen, wie ein Streamer versucht, ein perfektes Durchspielen ohne Respawns durchzuführen, wäre schon etwas.

c. MD

Von Calvin So, Aleksei Waddington und Audrey Vidamo

Die 8 besten Einträge von Global Game Jam 2020: Diese Indies wollen unsere Welt reparieren

Je weniger verwöhnt wird c. MD, Gewinner der besten Gesamtauszeichnung der NYU-Richter, desto besser. Es ist ein Spiel über die Reparatur von Robotern, aber es geht darum, genau herauszufinden, was Sie reparieren wollen und wie Sie vorgehen müssen.

„Wir hatten das Gefühl, dass die Präsentation eines Roboters und verschiedener Hebel, Wählscheiben und Schieberegler es dem Spieler ermöglichen würde, den Kontext / die Ziele des Spiels ziemlich schnell zu experimentieren und zu verstehen“, sagt Programmierer Calvin So. „Wir waren hauptsächlich daran interessiert, die Beziehung zwischen den kalten, mechanischen Aspekten der Einstellungen eines Roboters und den emotionaleren und aufrichtigeren Reaktionen des Roboters zu untersuchen.“

Viele Spiele und andere Science-Fiction-Medien berühren sich ähnlich Idee zu dem einen c. MD tut es, aber nur wenige versetzen Sie in die Rolle des Diagnostikers und lassen Sie wirklich die Kluft zwischen unserem menschlichen Verständnis von Bewusstsein und Ausdruck betrachten und was diese für eine Entität bedeuten würden, deren jedes Attribut mit einem Schalter oder Hebel geändert werden kann. Sie können das Game Jam Build von c herunterladen. MD jetzt, aber so sagt das Team hofft, es für eine poliertere Veröffentlichung auf itch.io in Zukunft noch einmal zu besuchen.

Versuch zu fliegen

Von Bisma Zia, Anam Sajid und Ali Hamza

Die 8 besten Einträge von Global Game Jam 2020: Diese Indies wollen unsere Welt reparieren

Hergestellt bei der International Game Developers Association ( IGDA) Jam Site in Pakistan, Trying to Fly ist eine einfache, kurze, halbautobiografische Erfahrung. Zwei seiner Macher, Bisma Zia und Anam Sajid, erhielten IGDA-Stipendien, um im März zur GDC 2020 zu reisen. Als sie ein Reisevisum beantragten, lehnten die USA beide ab.

Beim Versuch zu fliegen geht es um diese Anwendungserfahrung. Geben Sie eine Antwort, die dem US-Einwanderungsbeamten nicht gefällt, und Sie werden sofort abgelehnt. Rasse, Alter, Beschäftigungsstatus33876611129mdash; alle können für oder gegen Sie verwendet werden.

Ich habe mich an Bisma gewandt, um einige Fragen zu Trying to Fly zu stellen, und wurde dann vom Exekutivdirektor der IGDA, Nika Nour, kontaktiert, der diese Erklärung zu den Visa-Ablehnungen von Bisma und Anam abgegeben hat:

„Bei der International Game Developers Association Foundation arbeiten wir unermüdlich daran, dass die Spieleentwicklungs-Community für jede Person repräsentativ und willkommen und inklusiv ist Wer Stipendien machen möchte? Unsere Stipendienprogramme sollen Türen öffnen und Karrieren aufbauen, um die Bindung von Spieleentwicklern aus unterrepräsentierten Communities zu unterstützen.

Wir prüfen derzeit die Die jüngsten Ereignisse im Zusammenhang mit der Ablehnung von Visa zur weiteren Klärung und zur Bereitstellung von Ressourcen für unsere jungen Wissenschaftler, damit diese ihre Karriereziele erreichen können. Wir werden weiterhin die Plattform der IGDA Pakistan unterstützen, um Studenten und Entwickler zu vereinen und die Programmierung für unsere globale Gemeinschaft darüber hinaus zugänglicher zu machen GDC. „

Grob unqualifizierte Kunstreparatur

Von Sam Levine, Sten Ulfsson, Leo Melendez, Richard Kopelow und Will McNeese

Erinnern Sie sich an 2012, als eine wohlmeinende Frau versuchte, Borja, Spanien, wiederherzustellen“Eine unserer ursprünglichen Ideen war es, den Spieler Tomaten auf die Staffelei werfen zu lassen, aber wir mussten sie schneiden“, sagt das Team per E-Mail. Trotzdem ist Grossly Unqualified Art Repair der einzige Eintrag, den ich aus der Marmelade gesehen habe, in der Marmelade ein verwendbarer Gegenstand ist. Wer braucht also wirklich Tomaten?

Reparaturprogrammierung

Von Vu Ha , Rose Peng und Johan Soriao

Die 8 besten Einträge von Global Game Jam 2020: Diese Indies wollen unsere Welt reparieren

Reparaturprogrammierung ist ein Puzzletitel, bei dem Sie als Roboter spielen, der sich Stück für Stück selbst repariert. Jedes Teil lässt den Roboter ungefähr einmal pro Sekunde eine bestimmte Aktion ausführen, z. B. das Bewegen oder Drehen in eine Richtung, und die Teile können nacheinander miteinander verbunden werden, um eine Reihe von Bewegungen auszuführen. Im Wesentlichen verwalten Sie ein Programmiersystem in Echtzeit, um durch eine Reihe von Hindernissen zu navigieren.

Vu, Rose und Johan, die gemeinsam als Cosmic Adventure Squad Spiele machen, sind erfahrene Spielstörsender. Das Team hat über ein Dutzend Titel veröffentlicht, viele davon für vergangene Jam-Events von Global Game Jams und Ludum Dare, und letztes Jahr sogar einen Top-Jam-Preis für ihr Spiel Coin-Op Kid mit nach Hause genommen. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Reparaturprogrammierung zu den ausgefeiltesten und am meisten erfreulichen Projekten gehört, die aus dem diesjährigen Jam hervorgehen.

Trotzdem wurde die Reparaturprogrammierung mit nur 48 Stunden Arbeitszeit zurückgefahren, um die Staufrist einzuhalten. „Wir hatten ursprünglich eine ziemlich komplizierte narrative Idee, dass ein Roboter sich selbst repariert (und schließlich auch andere Roboter!), Aber als die Zeit während des Staus knapp wurde, beschlossen wir, die Grundideen in die spielbare Version zu integrieren, die wir haben eingereicht „, erklärt das Cosmic Adventure Squad-Team. „Wir konnten am Ende einen Hinweis darauf einfügen, aber wir hatten eine etwas großartigere Vorstellung davon, wie wir es präsentieren sollten.“

Retris

Von AVAVT

Die 8 besten Einträge von Global Game Jam 2020: Diese Indies wollen unsere Welt reparieren

Retris ist, wie Sie dem Namen entnehmen können, eine Version von Tetris, die im Hinblick auf das Thema Reparatur kontraintuitiv überarbeitet wurde. Bei normalen alten Tetris geht es hauptsächlich darum, Stapel aufzubauen und sie zu beseitigen (oder effektiv zu zerstören). Sicher, Sie könnten ein Off-Kilter-Board „reparieren“, indem Sie es wieder in einen Zustand bringen, der für einen Tetris oder T-Spin bereit ist, aber das Herstellen und Aufheben ist im Grunde alles, was Sie tun.

Retris, das wahrscheinlich schwieriger ist als es auf der Oberfläche aussieht, ist Tetris plus Pipe Dream: Sie versuchen, eine Schaltung zu reparieren, indem Sie eine durchgehende Linie entlang der Teile von unten zeichnen das Brett bis zu einem Punkt in der Nähe der Spitze. Auf dieselbe Art von Tetromino können unterschiedliche Schaltungspfade gezeichnet werden, und es gilt weiterhin das regelmäßige Löschen von Leitungen. Sie müssen also auf das ordnungsgemäße Stapeln verzichten, um auch die erste Stufe von Retris zu überwinden. Wenn Tetris ein Spiel über Konstruktion und Entsorgung ist, dann ist Retris ein Spiel darüber, wie das Reparieren von Dingen oft ein mäandrierender Patchwork-Prozess mit großen Rückschlägen sein kann33876611129mdash, wie fast jeder verfluchte S-, Z- und O-Tetromino33876611129mdash auf dem Weg.

Unglück der K-Klasse

Von Gehirn und Nerd

K-Class Calamity befindet sich auf einem glänzenden, halb überfluteten U-Boot und erinnert sofort an BioShock’s Rapture. In der Praxis ist es jedoch geerdeter (und wohl realistisch stressiger) als Andrew Ryans Unterwasserstadt. Ihr U-Boot aus dem frühen 20. Jahrhundert, eine notorisch unzuverlässige britische K-Klasse, sinkt. Um zu überleben, muss man schnell zwischen dem Ausbessern von Löchern in Rohren, dem Ausklopfen eines SOS, dem Schüren des Ofens und dem Besetzen der Torpedos wechseln.

K-Class Calamity ist im Bereich der Jam-Einträge für die Übernahme von vier Diversifikatoren bemerkenswert: freiwillige Einschränkungen, die dazu beitragen, erfahrene Entwickler zu motivieren und Jam-Einträge in umfassendere oder unerforschte Richtungen zu lenken. „The Roaring 20s“ ist der Diversifikator, der zu seinem Art-Deco-Look geführt hat, und verfolgt drei Ziele, die auf Barrierefreiheit ausgerichtet sind: Das Team hat das Hashtag #GGJaccess verwendet, um Feedback von behinderten Spielern einzuholen. Es unterstützt großen oder skalierbaren Text für eine bessere Lesbarkeit. und es soll unabhängig von der vom Spieler gesprochenen Sprache verständlich sein (es hilft jedoch, den SOS-Morsecode zu kennen).

Die Entwickler Brain und Nerd, ein Indie-Studio in Nordirland, sagen, dass sie K-Class Calamity zusammen mit anderen in der Entwicklung befindlichen Titeln und Prototypen zu GDC und Gamescom bringen werden, mit der Hoffnung, Unterstützung für Publisher zu finden. Regisseurin Tina Lauro Pollack sagt, wenn sie das Konzept weiterentwickeln, möchte das Team „die Vielzahl von Fehlern ausloten, die die K-Klasse-Flotte befallen haben“ 33876611129mdash, und wenn Sie ein wenig über dieses Thema lesen, werden Sie es tun Sehen Sie, es gibt eine Reihe anderer katastrophaler Fehler, die in die Spielmechanik einfließen könnten.

Neue Bäume

Von Varun Saxena, Toby Do und Danny Hawk

Vor dem Start des Jam wusste das Team hinter New Trees, dass sie ein Spiel über eine Gruppe von Menschen machen wollten, die in Indien unterwegs waren Der Rest seiner kurzen, kontemplativen Erfahrung kam um das Thema 2020 zusammen. Es folgt zwei Freunden aus Kindertagen, Ayaan und Samar, die in ihrer Heimatstadt spazieren gehen. Beide sind zur Schule gegangen; einer nach Mumbai und der andere an einen viel weiter entfernten Ort, wie es scheint.

Das Ergebnis ist eine Art Laufsimulator, der mit dem Preis der NYU Jam Site für die beste Grafik ausgezeichnet wurde. Als Ayaan und Samar bei Sonnenuntergang einen Feldweg entlang gehen, werden sie von Weizenhalmen flankiert, die sich sanft im Wind wiegen. Es ist eine melancholische Kulisse für ein Spiel, das das Team sagt: „Es geht um all die kleinen Möglichkeiten, wie man Brücken mit alten Freunden wieder aufbaut, die man nicht mehr oft sieht.“

Alle drei Designer mussten ihre Fähigkeiten erweitern a Ein bisschen mit New Trees: Danny näherte sich Toby aus dem Wunsch heraus, ein filmischeres Erlebnis zu machen. Toby bat Varun, sein Schreiben und ein realistischeres 3D-Erlebnis zu verleihen, und Varun nutzte es als Gelegenheit, um die Geländebearbeitungs- und Nachbearbeitungsfunktionen von Unity zu erkunden.

Von den wenigen Dutzend Einträgen, die ich gespielt, gesehen oder gelesen habe, ist New Trees am meisten bei mir geblieben. Es ist nicht der einzige Eintrag, der sich darauf konzentriert, was es bedeutet, eine Beziehung zu verbessern oder aufrechtzuerhalten. Wenn ich darüber spreche, was „Zuhause“ bedeutet, wenn man älter und weiter davon entfernt wird, kommt es dem sehr nahe, was ich jetzt Zuhause nenne.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.