So deaktivieren Sie schnell die Gesichtserkennung und erzwingen, dass das iPhone einen Passcode benötigt

So deaktivieren Sie schnell die Gesichtserkennung und erzwingen, dass das iPhone einen Passcode benötigt

So deaktivieren Sie schnell die Gesichtserkennung und erzwingen, dass das iPhone einen Passcode benötigt Die Gesichtserkennung ist eine unglaublich schnelle und bequeme Möglichkeit, Ihr iPhone zu entsperren. Was ist jedoch, wenn Sie Ihr iPhone im Notfall oder aus einem anderen Grund dazu zwingen möchten, die Gesichtsentsperrung vorübergehend zu deaktivieren und eine Passcode eingegeben werden?
Es gibt eine einfache Möglichkeit, dies zu tun.
Um die Gesichtserkennung vorübergehend zu deaktivieren, müssen Sie lediglich gleichzeitig den Ein- / Ausschalter (die große Taste auf der rechten Seite des Telefons) und die Lautstärketaste (auf der linken Seite des Telefons) gedrückt halten. Durch kurzes Drücken der beiden Tasten wird der Power Off / SOS-Bildschirm geöffnet. Selbst wenn Sie auf diesem Bildschirm auf Abbrechen klicken, müssen Sie beim nächsten Versuch, Ihr Telefon zu entsperren, Ihren Passcode eingeben und die Gesichts-ID wird vorübergehend deaktiviert.
1. Drücken Sie den Netzschalter und eine der Lautstärketasten einige Sekunden lang. 2. Der Bildschirm Power Off / SOS wird angezeigt. 3. Selbst wenn Sie auf Abbrechen klicken, ist die Gesichts-ID vorübergehend deaktiviert und Sie müssen Ihren Passcode manuell eingeben, um Ihr iPhone zu entsperren.
Beachten Sie, dass Sie beim nächsten Versuch, das Passwort zu entsperren, das Passwort entsperren und das Telefon entsperren, sobald Sie es richtig eingegeben haben Auf Ihrem iPhone wird die Gesichts-ID aktiviert, sodass es sich um eine einmalige temporäre Sperre handelt und die Gesichts-ID nicht dauerhaft deaktiviert wird. Wenn Sie die Gesichts-ID dauerhaft deaktivieren möchten, müssen Sie in den Einstellungen nach unten zur Gesichts-ID 33876611129amp scrollen. Geben Sie im Passcode-Bereich (mit einem grünen Gesichtssymbol) Ihren Passcode ein. Hier können Sie auswählen, ob die Gesichts-ID für iPhone Unlock oder iTunes 33876611129amp dauerhaft deaktiviert werden soll. App Store oder Apple Pay oder Password Autofill oder alle oben genannten.

Warum sollten Sie die Gesichtserkennung vorübergehend deaktivieren?

Von komischen Gründen wie der sprichwörtlichen eifersüchtigen Freundin bis zu einer ernsten Situation, wenn jemand versucht, Ihr Telefon zu stehlen.
Natürlich gibt es verschiedene Gründe dafür Möglicherweise möchten Sie die Gesichtserkennung auf Ihrem iPhone schnell deaktivieren. Am häufigsten wird zitiert, wenn jemand versucht, Ihr Telefon zu stehlen.
Genau diese Frage hat Benutzer Keith Krimbal mit dem Apple-Chef der Software Craig Federighi aufgeworfen. Hier ist das Hin und Her zwischen dem Benutzer und dem Apple-Manager:

E-Mail an #CraigFederighi über #FaceID gesendet und tatsächlich eine Antwort erhalten! pic.twitter.com/3Ytt1k6WvK

33876611129mdash; Keith Krimbel (@KeithKrimbel) 14. September 2017
Die Möglichkeit, Ihr iPhone zu sperren, bedeutet natürlich nicht, dass Sie häufig darauf zurückgreifen sollten. Wir können uns nur vorstellen, dass dies sinnvoll ist, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Sicherheit gefährdet ist und jemand versucht, auf Ihre privaten Daten zuzugreifen.
Haben Sie Fragen dazu, wie die vorübergehende Deaktivierung von Face ID funktioniert? Lass es uns in den Kommentaren wissen!

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.