So installieren Sie Android Q Beta jetzt auf einem Google Pixel (und entfernen es später)

So installieren Sie Android Q Beta jetzt auf einem Google Pixel (und entfernen es später)

So installieren Sie Android Q Beta jetzt auf einem Google Pixel (und entfernen es später) Bessere Privatsphäre und Zugänglichkeit, verbessertes digitales Wohlbefinden und dunkler Modus 33876611129ndash; Dies sind nur einige der neuen Funktionen, die später in diesem Jahr mit Android Q geliefert werden. Und wenn Sie wie wir sind, möchten Sie sie wahrscheinlich ausprobieren. Leider wird es noch einige Monate dauern, bis Android Q seinen endgültigen Status erreicht hat. 33876611129ndash; und hoffentlich einen eingängigen Namen auf dem Weg bekommen. Aber wenn Sie der gewagte Typ sind, gibt es die offizielle Android Q Beta, mit der Sie spielen können.

Das Android Q Beta kann problemlos auf einem kompatiblen Android-Smartphone installiert werden. Dies umfasst alle Pixel-Telefone sowie Geräte vieler Android-Telefonhersteller, darunter Sony, Nokia, LG, OnePlus und Huawei. Bevor Sie fortfahren, ist jedoch ein Haftungsausschluss fällig: Android Beta-Versionen werden zu App-Testzwecken bereitgestellt. Fehler und Abstürze sind fast selbstverständlich, weshalb die Installation der Beta-Software von Google auf Ihrem primären Telefon keine gute Idee ist. Wenn Sie die Risiken verstehen und fortfahren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Schritt 1
Gehen Sie auf Ihrem Android-Telefon zu google.com/android/beta. Auf dieser Seite finden Sie allgemeine Informationen zur Android Q Beta-Version. Noch wichtiger ist jedoch, dass Sie sehen, ob Ihr Telefon vorhanden ist ist förderfähig oder nicht. Scrollen Sie nach unten, um alle berechtigten Android-Geräte anzuzeigen, die Ihrem Google-Konto zugeordnet sind.
Schritt 2
Wenn Ihr Google-Konto über berechtigte Geräte verfügt, wird darunter eine blaue Schaltfläche „Anmelden“ angezeigt. Tippen Sie darauf und stimmen Sie den Nutzungsbedingungen für das Beta-Programm von Google zu. Beachten Sie den fettgedruckten Haftungsausschluss von Google: Sie können nicht zu einer öffentlichen Version von Android zurückkehren, ohne zuvor die Daten von Ihrem Telefon gelöscht zu haben.33876611129nbsp;
Schritt 3
Nachdem Sie eine Bestätigung erhalten haben, dass Sie erfolgreich waren Wenn Sie Ihr Gerät im Android Beta-Programm von Google registriert haben, überprüfen Sie Ihr Telefon auf Software-Updates. Auf einem Google Pixel-Telefon erfolgt dies in den Einstellungen 33876611129gt; System 33876611129gt; Advanced 33876611129gt; Software-Updates. Wenn die Beta-Software verfügbar ist, wird sie hier angezeigt. Auch hier wird eine gesunde Dosis Warnungen ausgegeben.33876611129nbsp;
Entfernen der Android Q Beta
Wenn Sie die Android Q Beta auf Ihrem Telefon installiert lassen, erhalten Sie schließlich die stabile Version des Betriebssystems, wenn es verfügbar ist wird später in diesem Jahr verfügbar. In diesem Fall werden keine Daten gelöscht. Wenn Sie jedoch die Beta-Software entfernen und zu einer stabilen Android 9.0 Pie-Version zurückkehren möchten, werden die Daten auf Ihrem Telefon gelöscht. Um von Android Q Beta zu Android Pie zurückzukehren, folgen Sie dem in Schritt 1 angegebenen Link und wählen Sie „Opt Out“ unter Ihrem Gerät.33876611129nbsp;
Jetzt gehen Sie und haben Sie Spaß! Lassen Sie uns in den Kommentaren wissen, wie der Prozess für Sie verläuft.33876611129nbsp;

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.