Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung

Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung

Es gibt mehrere Google-Dienste und -Produkte, die Milliarden von Internetnutzern genießen, ohne direkt dafür zu bezahlen. Von der Suche zu Karten, YouTube, Google Mail und mehreren anderen 33876611129mdash; Fast alle sind frei. Noch interessanter ist, dass Sie nur ein Konto benötigen, um auf alle Google-Dienste zugreifen zu können. Aber was passiert, wenn dieses Konto von Google deaktiviert wird?

Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung

Verlieren Sie den Zugriff auf alle Produkte? Können Sie einige davon noch verwenden? Wie können Sie ein deaktiviertes Google-Konto wiederherstellen? Wir erklären alles in diesem Artikel.

Auch auf Guiding Tech Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung Was passiert, wenn Sie das Google-Konto vom Telefon entfernen? Lesen Sie mehr

Warum Google ein Konto deaktiviert

Es gibt viele Gründe, warum Google das Konto eines Nutzers deaktiviert, und wir werden im Folgenden alles behandeln. Kurz gesagt, wenn Sie Ihr Google-Konto (oder einen der Google-Dienste) für Aktivitäten verwenden, die gegen die Richtlinien und Nutzungsbedingungen von Google verstoßen, wird das Konto deaktiviert.

Einige dieser Aktivitäten umfassen (ohne darauf beschränkt zu sein):

1. Spam: Die Verwendung Ihres Kontos zum Senden oder Verteilen unerwünschter und unerwünschter Inhalte (E-Mails, Bewertungen, Kommentare, Fotos usw.) zu einem seiner Dienste gilt als Spam und kann dazu führen, dass Google Ihr Konto deaktiviert.

2. Falsche Identität / Täuschung: Durch das Erstellen und Verwenden eines Kontos unter falschem Vorwand für einen seiner Dienste kann das Konto deaktiviert werden.

Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung

Das Erstellen eines Kontos, das behauptet, jemand zu sein, der Sie nicht sind, verstößt gegen die Nutzungsbedingungen von Google (ToS). Die einzige von Google festgelegte Ausnahme ist die Einrichtung eines Promi-Fan-Kontos.

3. Werbung für gewalttätige Inhalte: Die Verwendung Ihres Google-Kontos zur Weitergabe von Inhalten, die zu Gewalt, sexuellem Missbrauch und Terrorismus in einem seiner Dienste führen, kann auch zu einer vorübergehenden oder dauerhaften Schließung (des Kontos) führen.

Weitere wichtige Gründe, warum Google Konten deaktiviert, sind die Verwendung seiner Dienste für böswillige Zwecke wie Phishing, Kontoentführung usw. Weitere Informationen dazu, warum Google-Konten deaktiviert sind, finden Sie auf der Google-Konto-Hilfeseite.

Interessanterweise kann ein Google-Konto auch aus seltsamen Gründen deaktiviert werden, z. B. weil Sie Ihr Kennwort ändern, während Sie sich bei einem neuen Computer anmelden oder einfach Ihr Google-Konto auf einem anderen Computer verwenden. 33876611129mdash; wie von diesen Google-Nutzern in der Google Mail-Community gemeldet.

Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung

Was passiert, wenn das Google-Konto deaktiviert ist?

Sobald Google Ihr Konto deaktiviert oder Sie darüber informiert, dass Ihr Konto deaktiviert wurde (dies ist immer der Fall), haben Sie keinen Zugriff mehr auf alle Dienste und Produkte von Google, die mit dem deaktivierten Konto verbunden sind. Die Benachrichtigung über die Entscheidung, Ihr Konto zu deaktivieren, wird normalerweise per E-Mail oder SMS gesendet. 33876611129mdash; Wenn Sie eine Telefonnummer mit Ihrem Google-Konto verknüpft haben.

Wenn Sie sich mit dem deaktivierten Konto bei einem der Google-Dienste anmelden, wird eine Fehlermeldung angezeigt, die Sie darüber informiert, dass das Konto deaktiviert wurde. Sie werden außerdem aufgefordert, die Hilfeseite des Google-Kontos zu besuchen, um zu erfahren, warum Ihr Konto deaktiviert wurde und wie Sie es wiederherstellen können.

Auch auf Guiding Tech .camp-list-664 {Hintergrundbild: linearer Farbverlauf (links, rgba (42,0,113, .3), rgba (42,0,113, .8) 50%), url ( ‚https://cdn.guidingtech.com/imager/assets/2019/08/236825/Google-Photos-Switch-From-Original-to-High-Quality-Featured_1584714de1996cb973b8f66854d0c54f.png?1567177285’cover: ; Hintergrundposition: Mitte Mitte} #google apps Klicken Sie hier, um unsere Google Apps-Artikelseite anzuzeigen.

Was passiert mit Ihren Daten?

Wenn Ihr Konto deaktiviert wird, ist es vorübergehend. 33876611129mdash; zumindest in den frühen Stadien. Mit Google können Sie ein deaktiviertes Konto wiederherstellen, bevor auf Dateien und Daten, die mit dem Konto verknüpft sind, vorübergehend nicht zugegriffen werden kann. Sie müssen jedoch schnell handeln, wenn Sie jemals Ihre Daten erhalten möchten.

Die deaktivierten Konten werden eventuell vom Google-Server gelöscht. Ratet mal, was auch gelöscht wird? Die Kontodaten. Alle E-Mails, Fotos, Videos, Kontakte, Google Drive-Dateien undalle anderen unter dem Konto gespeicherten Daten. Alles wird gelöscht.

Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung

Wenn Sie Google nachweisen können, dass Sie keine der Nutzungsbedingungen oder Nutzungsrichtlinien des Kontos verletzt haben (zusammen mit seinen Daten) wird reaktiviert und wiederhergestellt. Und wie machst du das? Wir werden das unten erklären.

Wiederherstellen eines deaktivierten Google-Kontos

Wenn Sie sich bei dem deaktivierten Konto anmelden, tippen Sie auf die Schaltfläche „Wiederherstellen versuchen“, um einen Aufruf zur Wiederherstellung des Kontos einzuleiten.

Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung

Anschließend müssen Sie eine E-Mail-Adresse eingeben, unter der das Ergebnis der Beschwerde mitgeteilt wird. Und schließlich werden Sie aufgefordert, Ihre Einspruchsanfrage einzugeben und in ein dafür vorgesehenes Feld einzureichen.

Hinweis: Verwenden Sie eine alternative E-Mail-Adresse, die aktiv und nicht deaktiviert ist. Andernfalls können Sie keine Aktualisierungen zu Ihrer Einspruchsanfrage erhalten.

Alternativ können Sie die Seite Google Account Restore / Appeal besuchen und das Formular auf der Seite mit den erforderlichen Details ausfüllen.

In der Regel dauert es ungefähr zwei Werktage, bis Google Ihre Beschwerdeanfrage bearbeitet und beantwortet. Einige Benutzer haben berichtet, dass es bis zu 5 Tage gedauert hat, während andere etwas länger gedauert haben. Während des Einspruchs überprüft Google Ihr Konto sowie dessen Inhalt, um festzustellen, ob Ihr Konto wiederhergestellt werden sollte oder nicht. Das Ergebnis der Beschwerde wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.

Hinweis: Das Ergebnis Ihrer Berufung ist endgültig und kann nicht weiter angefochten werden. Sie können auch kein zweites Mal Berufung einlegen.

Auch auf Guiding Tech Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung So entfernen Sie ein Konto aus Google Fotos Lesen Sie mehr

Befolgen Sie die Regeln

Nun, da Sie Wenn Sie wissen, warum Google manchmal ein Konto deaktiviert und was passiert, wenn ein Konto deaktiviert wurde, sollten Sie darauf achten, wie und wo Sie Ihr Google-Konto verwenden. 33876611129mdash; auf Ihrem Gerät und allen anderen Geräten. Verstoßen Sie nicht gegen die Nutzungsbedingungen oder Nutzungsbedingungen von Google für eines seiner Produkte, und Sie müssen sich keine Sorgen machen.

Weiter oben: Möchten Sie Fotos und Videos von Google Fotos auf Android, iOS oder im Internet löschen? Überprüfen Sie den unten verlinkten Artikel, um zu erfahren, was danach passiert.

Zuletzt aktualisiert am 18. Februar 2020

Lesen Sie weiter Was passiert, wenn Sie Fotos aus Google Fotos löschen? Sehen Sie auch, was passiert, wenn Sie einen Google Drive-Link senden: GT erklärt #google

Haben Sie Wissen

Mit der Schaltfläche „Senden rückgängig machen“ von Google Mail können Sie Ihre E-Mails abrufen. Sie haben jedoch nur ein Zeitfenster von zehn Sekunden, um dies zu tun.

Mehr im Internet und in sozialen Netzwerken

  • Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung

    7 besten Funktionen von 4K Video Downloader That You Sollte wissen

  • Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung Was passiert, wenn Ihr Google-Konto deaktiviert ist, und Tipps zur Wiederherstellung

    Top 5 Tipps zum Einfügen von Sonderzeichen in Google Text & Tabellen

Melden Sie sich für den Newsletter an

Lassen Sie sich Guiding Tech-Artikel in Ihren Posteingang liefern. Abonnieren

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.